Laden...
Diese Stelle teilen

Aftersales Service Program Manager (m/w/d)

Datum: 01.01.2022

Standort: Marktoberdorf, DE Beauvais, FR Beauvais, FR Suolahti, FI Ennery, 57, FR Breganze, IT Stoneleigh, ENG, GB

Unternehmen: AGCO

Für unser Service Marketing Team suchen wir eine/n

 

Aftersales Service Program Manager (m/w/d)

Ref.: 86423

 

Zur Verstärkung unseres Service Marketing Teams in Europa suchen wir einen Aftersales Service Program Manager (m/w/d) in Festanstellung. Diese Position ist verantwortlich für die strategische und geschäftliche Entwicklung der AGCO Commercial Services in Übereinstimmung mit der globalen AGCO-Strategie. Das Hauptziel dieser Position ist die Verantwortung für das Serviceportfolio (insbesondere für Garantieverlängerungen, Wartungsverträge und Connectivity) für alle AGCO-Marken mit Schwerpunkt auf Fendt, Valtra und Massey Ferguson sowie für das regionale Händleranreizprogramm in der EME-Region. Die Rolle selbst kann an unserem bayerischen Hauptsitz in Marktoberdorf oder an allen anderen AGCO-Standorten in Europa angesiedelt sein.

 

Das können Sie erwarten

 

  • Verantwortung für das Dienstleistungsportfolio einschließlich Kosten-, Ertrags- und Wettbewerbsüberwachung
  • Definition sowie Umsetzung der Preisstrategie und regelmäßige Preisanpassungen in Abstimmung mit den Marken und Kompetenzzentren (z.B. Harvesting)
  • Entwicklung neuer Serviceprodukte, Tarife oder Tarifoptionen einschließlich Einführungsplanung
  • Business-Verantwortung für die IT-Verkaufstools (CPQ und Service Calculator)
  • Verantwortung für das regionale ACE-5 Händler-Incentive-System einschließlich Schwellenwertanpassungen, Bereitstellungsberichten, Rollouts und Schulungen
  • Fachliche Führung eines Teams sowie abteilungsübergreifender Projektteams

 

Das bringen Sie mit

 

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Betriebswirtschaft, Agrarwissenschaft, Wirtschaftsingenieurwesen und/oder vergleichbare fachbezogene Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Fundierte Einblicke in die agronomische Praxis sowie gute Kenntnisse über die Landtechnikbranche
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Erfahrung in der Erstellung von Business Cases oder der Finanzmodellierung/-planung
  • Fundiertes Verständnis über IT-Systeme und Prozesse zur Entwicklung von Unternehmens-IDs
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse

 

Damit punkten Sie zusätzlich

 

  • Sicher im Umgang mit Office 365-Tools und Berichtssystemen wie SAP BI, Cognos, SQL
  • Erfahrung mit Management-Berichtsprogrammen (z. B. Tableau) und CRM-Systemen (z. B. Salesforce)
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und hohes Maß an Sozialkompetenz
  • Bewusstsein für kulturelle Unterschiede und Offenheit für die Arbeit in einem internationalen Arbeitsumfeld

 

Das macht Sie aus

 

  • Sie übernehmen Verantwortung und treiben Themen aktiv voran
  • Sie sind Kommunikativ und haben ein Gespür für Geschäftspotentiale

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, inklusive Gehaltsvorstellungen, auf diese Stelle.