Laden...
Diese Stelle teilen

Logistikplaner/in Werk Traktor (m/w/d)

Datum: 01.01.2022

Standort: Marktoberdorf, DE

Unternehmen: AGCO

Wer Fendt fährt führt – In unserem Traktorenwerk in Marktoberdorf im Allgäu stellen wir Premium-Produkte für den gesamten Weltmarkt mit dem Ziel her, die Arbeit der Landwirte produktiver, wirtschaftlicher und komfortabler zu machen.

Das Team der Logistikplanung im Werk Traktor gestaltet, implementiert und optimiert dabei alle intralogistischen Prozesse, die zur Versorgung der Traktoren Endmontage notwendig sind. Hierbei gilt es einen reibungslosen Fluss von Informationen und Gütern für sowohl Serienprodukte als auch Neueinläufe sicherzustellen.

 

Die Aufgaben im Team beginnen bei der Planung von komplexen Versorgungsprozessen, der technischen Auslegungen von Lager- und Transportsystemen, der Entwicklung und Beschaffung von Verpackungen und Transportgestellen (Ladungsträger) sowie der anschließenden operativen Inbetriebnahmen im Serienbetrieb und Koordination der unterschiedlicher Interessen aus Einkauf, Disposition, Montage und Qualität samt Termin- und Kostenkontrolle.

 

Für unser Logistik Team am bayerischen Standort Marktoberdorf suchen wir langfristig eine/n Logistikplaner/in Werk Traktor (m/w/d) - Ref. 85947. In der Position gestalten und entwickeln Sie die intralogistischen Versorgungsprozesse der Traktorenproduktion weiter, verantworten (Teil-) Projekte in der logistischen Werksplanung und wirken an der Ausrichtung der zukünftigen Werkslogistik des Traktorenwerks mit.

 

Das können Sie erwarten

  • Operativer Ansprechpartner für die strategische Planung bei der Gestaltung, Implementierung und Optimierung von komplexen intralogistischen Prozessen, Prozessketten, Methoden und Verfahren entlang des Wertstroms
  • Weiterentwicklung von Versorgungsprozessen (Layoutplanung, Materialflussplanung, Behältermanagement)
  • (Teil-) Projektleitungen mit den damit verbundenen Projektmanagementaufgaben wie Termin- und Kostenkontrolle
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Implementierung neuer automatischer Transport- und Bereitstellungssysteme
  • Mitwirkung an interdisziplinären Projekten als Schnittstellenfunktion zu angrenzenden Fachbereichen
  • Analyse und Optimierung bestehender logistischer Prozesse für die operative Logistik und innerhalb der werksübergreifenden Supply Chain nach Lean Logistik Prinzipen
  • Coach und Wissensmultiplikator für die Mitarbeiter der Abteilung Logistikplanung
  • Beratende Funktion bei der Erstellung von Standardarbeitsblättern

 

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, des Wirtschaftsingenieurwesens oder vergleichbares Studium mit Schwerpunkt Supply Chain Management bzw. Logistik
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Planung von logistischen Prozessen, der Auslegung technischer Gewerke und mit Bereich Supply-Chain-Management
  • Erfahrung in der Infrastrukturplanung und Versorgung von Fahrzeugmontagen vorteilhaft
  • Technisches Verständnis, wertstromorientiertes und fachübergreifendes Denken
  • Sehr gute Methodenkenntnisse (Projekt- und Leanmanagement, KVP)
  • Erfahrung im angewandten Projektmanagement sowie im Change-Management
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse im Umgang mit MS Office sowie in einem ERP- und Warehouse Management

 

Damit punkten Sie zusätzlich

  • Erfahrung in der Anwendung von CAD- und Fabrikplanungsprogrammen oder eine Basisausbildung in MTM sind von Vorteil
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Engagement, Kommunikationsstärke sowie eine selbstständige lösungsorientierte Arbeitsweise

 

Das macht Sie aus

  • Zuverlässigkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und hohes Engagement
  • Selbstständige Arbeitsweise

 

Als Tochtergesellschaft eines internationalen Konzerns bieten wir Ihnen entsprechende Perspektiven und persönliche sowie fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, inklusive Gehaltsvorstellungen, auf diese Stelle.

Fendt - Eine Marke der AGCO Corporation.

Seit 1997 gehört die Marke Fendt zum amerikanischen Global Player. Fendt ist jedoch kein Traktorenhersteller mehr, sondern ein Landtechnikunternehmen mit einem Full-Line Programm. Was Fendt auch innerhalb des AGCO Konzerns auszeichnet? Der Anspruch, die besten technischen Lösungen zu entwickeln und die beste Qualität zu liefern.